Über uns

Bevor Roland Henning sich für die Selbstständigkeit entschied, hatte er sich umfassende fachliche Kenntnisse angeeignet. Auf diesen auch mit vielen Risiken behafteten Schritt, vor allem in dem von einer langjährigen Krise gekennzeichneten Baubereich, hatte er sich sehr gewissenhaft vorbereitet. Sowohl in Richtung Branchenkenntnisse wie in der Unternehmensführung. Nach neun Jahren Selbstständigkeit gehört er heute zu den anerkannten Profis nicht nur in Sachen Kamine.

In Hagenow am 24. September 1965 geboren und aufgewachsen, lernte Roland Henning Maurer im LBK Hagenow. Bis zur Wende arbeitete er in einer speziellen Fachrichtung – dem Feuerungsanlagen- und Schornsteinbau: Ein Bereich, in dem besonders hohe Anforderungen an das handwerkliche Können wie auch Zuverlässigkeit und Qualität gestellt werden. Nach dem Ende der DDR und dem Beginn der Auflösung der Volkseigenen Betriebe gab es für Roland Henning hier keine Perspektive mehr. Um nicht in die Arbeitslosigkeit gehen zu müssen, entschied er sich in die alten Bundesländer zu gehen und begann beim Hark-Kaminbau. Sein fachliches Geschick und Können wurde schnell erkannt, so dass er im Hauptwerk in Duisburg als Obermonteur eingesetzt wurde.

Fünf Jahre blieb er dort und war weitere drei Jahre als Ausbilder für den Berufsnachwuchs im Berufszweig Ofen- und Kaminbauer eingesetzt. In all den Jahren eignete er sich soviel fachliche Kenntnisse an, dass er zu dem Entschluss kam, sich in dieser Branche selbstständig zu machen. Roland Henning kehrte in seine Heimatstadt Hagenow zurück und begann am 1. Januar 1999 allein von seiner Wohnung aus.
Diese wurde umfunktioniert zum Büro und Vertriebsraum. Ein Zustand, der auf Dauer nicht haltbar war. Immerhin erhöhte sich mit dem ständig wachsenden Angebot auch die Anzahl der Kunden. Diese kommen vor allem aus Hagenow und Umgebung, aber auch aus anderen Orten im Umkreis von etwa 200 Kilometern. Heute noch gibt es eine enge Zusammenarbeit mit den Unternehmen in Itzehoe und Hamburg, wo der versierte Fachmann einst gearbeitet und viel gelernt hatte.

Am 28. April 2007 verlegte er seinen Firmensitz in die Hagenower Hamburger Straße 23. Nach umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten – den größten Anteil in Eigenleistungen – haben sich die Verkaufs- und Ausstellungsbedingungen bedeutend verbessert.

In ansprechend gestalteten Ausstellungsräumen kann der Kunde hier die verschiedensten Kaminöfen und Kamine von zahlreichen Herstellern auswählen. Neben dem Verkauf gehören zum Leistungsangebot die Kamin- und Kaminofenmontage beim Kunden vor Ort, das Setzen von Schornsteinen und Edelstahlschornsteinen sowie ein umfassender Service.

Auch heute noch lebt Roland Henning, gemeinsam mit seiner Frau Yvonne Henning, eine erfahrene Hörgerätakustikmeisterin, in Hagenow. Ihre Freizeit verbringen beide gern auf dem Campingplatz Pepelow an der Ostseeküste, außerdem sind sie auch gerne mit dem Motorrad unterwegs.